Fraktion Samtgemeinde

Logo Wahl Mit Kreuz


Ihre Vertreter im Rat der Samtgemeinde Isenbüttel

 


Milde Bernd Ribbesbuettel




Bernd Milde


zur Person

 

weitere Information zum Kandidaten


Marschhause Marianne




Marianne Marschhause


zur Person


Marianne Marschhause wohnt in Allerbüttel, ist 60 Jahre alt und verheiratet. Ihre Hobbys sind Ihr Garten, Handarbeiten, Reisen und die Enkelkinder. Sie kandidiert für den Rat der Samtgemeinde Isenbüttel und den Kreistag. Im Samtgemeinderat ist sie bereits seit 1991 tätig. Ein Jahrzehnt (1991 - 2001) hat sie die Gemeinde Calberlah als Bürgermeisterin geführt.

 

weitere Information zum Kandidaten


Birke Alex Wasbuettel




Alex Birke


zur Person

Jahrgang 1965

Beruflich ist Alex Birke als Dipl. Betriebswirt tätig. Alex ist verheiratet und hat drei Kinder. Er wohnt seit 30 Jahren in Wasbüttel.

 

weitere Information zum Kandidaten


Lehner Detlef Isenbuettel




Detlef Lehner


zur Person

 


Petzold Christina Calberlah




Christina Petzold


zur Person

Christina Petzold ist 47 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter.

Beruflich ist Sie als Erzieherin (Weiterbildung FH zur Fachkraft für Psycho- und Motopädakogik) tätig. Ihre Hobbys sind Lesen, Radfahren, Walken und Malen.

 

weitere Information zum Kandidaten


Maas Rainer Sg




Rainer Maas


zur Person

 


Schliephacke Rolf Wasbuettel




Rolf Schliephacke


zur Person

Mein Name ist Rolf Schliephacke. Ich bin Rektor einer Grundschule, ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Ich bin Mitglied im MTV Wasbüttel, im Siedlerbund, in der Freiwilligen Feuerwehr (passiv) und in der Chorgemeinschaft (aktiv).

 

weitere Information zum Kandidaten


Kehlert Ulf Ribbesbuettel




Ulf Kehlert


zur Person

 


Below Katrin Isenbuettel




Katrin Below


zur Person

 


Kunkel Uwe Calberlah




Uwe Kunkel


zur Person

Uwe Kunkel ist 57 Jahre alt, verheiratet und hat 2 Kinder. Als Hobby nennt Uwe Kunkel Radfahren und Kochen.

 

weitere Information zum Kandidaten


2 Klicks für mehr Datenschutz!

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.